Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) für die Klinik für Neurochirurgie (Station A3a)

  • Klinikum Fulda
  • Berufserfahrung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Vollzeit
  • Publiziert: 14.05.2024
  • Publizierung bis: 04.06.2024
scheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 3.400 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für unsere Klinik für Neurochirurgie (Station A3a) suchen wir zum 01.07.2024 eine

stellvertretende Stationsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Stationsleitung im Bereich der fachlichen Führung und maßgeblicher Veränderungsprozesse
  • Abwesenheitsvertretung der Stationsleitung
  • Ansprechpartner*in für Mitarbeiter, Kollegen und Patienten
  • Pflegerische Betreuung der Patienten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit in einem multidisziplinären Team
  • Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und überdurchschnittliches Engagement
  • Prozessorientiertes Denken und Handeln sind für sie selbstverständlich
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Fundierte EDV Kenntnisse
  • Tätigkeit von mindestens 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit gem. § 6 TVöD

Was wir bieten:

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme und Freistellung bei betrieblichem Bedarf
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung Ihres Arbeitsbereiches
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe P11 TVöD (inkl. Sozialleistungen), betriebliche Altersvorsorge
Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Elke König (Pflegedienstleitung), Tel: (0661) 84-5357. Selbstverständlich wird Ihre Anfrage vertraulich behandelt.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher über Ihre Bewerbungen bevorzugt in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage bis zum 04.06.2024.