Mitarbeiter Sozialdienst (m/w/d)

  • Klinikum Fulda gAG
  • Voll/Teilzeit
  • Publizierung bis: 05.10.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 


Mitarbeiter für unseren Sozialdienst (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Psychosoziale Beratung
  • Beratung, Organisation sowie das komplette Antragsverfahren zu medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen und Nachsorge
  • Beratung, Organisation und Koordination der nachstationären Versorgung (häuslich und/oder stationär)
  • Beratung der Patienten zu relevanten sozialrechtlichen Fragen z.B. Schwerbehindertengesetz
  • Hilfen bei der Antragstellung für Leistungen von Pflegeversicherungen und Krankenkassen
  • Unterstützung für pflegende Angehörige / Pflegehilfsmittelbeschaffung
  • institutionsübergreifende Kooperationen (Sanitätshäuser, Krankenkassen, Essen auf Rädern, etc.)
  • Dokumentation und Statistik im EDV-gestützten Patientensystem

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrung in der klinischen Sozialarbeit wünschenswert
  • Einfühlungsvermögen, Organisationsgeschick, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft, mit den unterschiedlichen Berufsgruppen im Krankenhaus zusammenzuarbeiten
  • gute MS-Office Kenntnisse

Was wir bieten

  • Vergütung nach S11b TVöD, sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Förderung und finanzielle Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungen
  • ein preisgünstiges Appartement im Personalwohnheim



 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Yesbek-Malorny, Tel.: 0661-84-6606.

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage bis zum 05.10.2022.