Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für das interprofessionelle Stationsmanagement auf unserer neonatologische und pädiatrische Intensivstation (H21)

  • Klinikum Fulda
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Sonstiges
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 19.09.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut

Für die neonatologische und pädiatrische Intensivstation (H21) der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

MFA (m/w/d)
für das interprofessionelle Stationsmanagement

(38,5 Std./Woche, Vollzeit)
  Die Versorgung von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und Kindern stellt eine besondere Herausforderung dar. Neben pflegerischen und ärztlichen Tätigkeiten, die zur Überwachung und Behandlung der kleinen Patienten entstehen, sind viele organisatorische Aufgaben zu tätigen, um einen reibungslosen Stationsablauf zu gestalten. Ihr Aufgabengebiet in diesen Bereichen umfasst insbesondere die Unterstützung des pflegerischen Teams, administrative Aufgaben rund um das Stationsgeschehen und die Organisation verschiedener Vorgänge und Abläufe in der Versorgung der kleinen und großen Patienten. Des Weiteren sind Sie Ansprechpartner für Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen im Hause.

Was wir bieten:

  • Modernes und innovatives Arbeitsumfeld
  • Arbeitszeit: werktags/Tagdienst 
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept für Berufserfahrene und Berufseinsteiger
  • Vergütung nach Entgeltgruppe E5 TVöD (inkl. Entwicklungsstufen, Sozialleistungen)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Langfristige Perspektive und unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung Ihres Arbeitsbereiches
  • Dienstplanmodell mit Berücksichtigung von privaten Bedürfnissen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterangebote („corporate benefits“)
  • Klinik-eigene Kindertagesbetreuung „Klinik-Mäuse“

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelferin/ Medizinische Fachangestellte (MFA) (m/w/d)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Organisationsgeschick
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität und Empathie
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket (Word, Excel, Outlook)
Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns! Selbstverständlich wird Ihre Anfrage vertraulich behandelt.
  Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne die zuständige Pflegedienstleitung Frau Ines Nieding, Tel.(0661) 84 - 5373.

Ihre aussagekräftige Bewerbung übersenden Sie uns bitte bevorzugt elektronisch über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage bis zum 10.10.2022.