Medizinische Fachangestellte / Mitarbeiter (m/w/d) für das Elektive Patientenmanagement - Aufnahmemanagement in Teilzeit (75%)

  • Klinikum Fulda
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Teilzeit
scheme imagescheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 3.400 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für das Elektive Patientenmanagement (EPM)
- Aufnahmemanagement - 

- in Teilzeit mit 75%, unbefristeter Vertrag, Bezahlung nach TVöD -


Perspektive EPM!

Das Klinikum Fulda baut weiterhin ein Center für Elektives Patientenmanagement auf. Dies wird die zentrale Anlaufstelle für alle elektiven Patienten und Patientinnen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Organisation der Patientenaufnahme/- entlassung (Begrüßung, Verabschiedung, Information und Organisation, Anamnese, Entlassungsmanagement)
  • Durchführung von Blutentnahmen und Legen von Verweildauerkanülen
  • Belegungsmanagement
  • Erhebung medizinisch relevanter Daten (Vitalparameter, Unverträglichkeiten, Allergien etc.)
  • Erstellung von Arztbriefen inkl. erfassen von Vorerkrankungen / Voroperationen
  • Überprüfung der medizinischen Einbestellungsunterlagen auf Vollständigkeit
  • Anmeldung & Terminierung von Diagnostikuntersuchungen nach ärztlicher Anordnung
  • Aufnahmecodierung durchführen (Haupt-/Nebendiagnose)
  • Eingabe der voraussichtlich geplanten Verweildauer zur Belegungssteuerung/Entlassungsplan
  • Ansprechpartner für interne / externe Zuweiser, Patienten und Angehörige

Was sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket und Medico/s
  • Hohe soziale Kompetenz mit der Fähigkeit zur berufsübergreifenden vermittelnden Zusammenarbeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Einsatz in verschiedenen Arbeitsbereichen innerhalb des EPM

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Leistungsgerechtes Entgelt gemäß Entgeltgruppe 5 TVöD einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, motivierten und fachlich hochqualifizierten Team
  • Gezielte und systematische Einarbeitung
  • Bereitstellung preisgünstiger Apartments, Entwicklungsstufen nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungen für Mitarbeiter etc.
  • Firmenevents, Nutzung unserer Betriebskindertagesstätte sowie ein betriebliches
    Gesundheitsmanagement
Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Sie haben Fragen?

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne die EPM Leitung, Frau Suresch (Tel.: 0661 84 5518). Selbstverständlich wird Ihr Anfrage vertraulich behandelt.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung bevorzugt in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage bis zum  bis zum 19.07.2024.