Facharzt (m/w/d) in Teilzeit (80%) für das Zentrum für Palliativmedizin

  • Klinikum Fulda
  • Berufserfahrung
  • Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für das Zentrum für Palliativmedizin suchen wir einen

Facharzt (m/w/d) in Teilzeit mit 80% 


Das Zentrum für Palliativmedizin versorgt in einem multiprofessionellen Team auf der Palliativstation und mit dem Palliativmedizinischen Dienst schwerkranke Patienten aus dem gesamten Spektrum der Medizin. Auch die Betreuung der Angehörigen ist ein wichtiger Bestandteil dieser Versorgung. Forschung und Lehre sind durch die Funktion als Campus der Universität Marburg und die Zusammenarbeit mit der Hochschule Fulda weitere Wirkungsfelder.

Was wir uns wünschen:

  • Sie verfügen über eine Facharztbezeichnung einer patientennahen Disziplin
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Hohe soziale und menschliche Kompetenz
  • Empathie und Teamgeist
  • Sie verstehen sich als wichtiges Mitglied in einem multiprofessionellen Team Bereitschaft zur engen Kooperation mit den anderen Fachabteilungen des Klinikums

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildung Palliativmedizin
  • Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen /-modelle
  • Medizinische Zentralbibliothek inkl. Bereitstellung elektronischer Ressourcen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, gegebenenfalls alternatives Übergangsangebot im Personalwohnheim
  • Landschaftlich reizvolle und familienfreundliche Region mit günstigen Lebenshaltungskosten und guter Anbindung an das Rhein-Maingebiet

Interesse?

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne der Klinikdirektor, Herr Dr. med. Sebastian Schiel, Tel.: 0661/84 3381.

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Wir würden uns freuen, Sie in einem hochmotivierten und engagierten Team begrüßen zu dürfen!
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung bevorzugt in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage bis zum 14.02.2023.