Auszubildende*r Kauffrau/ Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) 2023

  • Klinikum Fulda
  • Ausbildung
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 2.800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Für den Ausbildungsbeginn am 01.08.2023 suchen wir eine*n

Auszubildende*n Kaufmann/ Kauffrau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Du suchst einen zukunftsweisenden Beruf der deine IT-Affinität mit einer Kaufmännischen Ausbildung verbindet? Dann komm in unser Team!

Als Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement bist du die Schnittstelle zwischen Administration und IT. Deine Tätigkeiten erfordern sowohl informationstechnisches Know How als auch kaufmännischen Geschick. Deine Aufgaben sind vielfältig. Die Bedarfsermittlung von Software und IT-Systemen und deren Kostenkalkulationen gehört ebenso zu deinen Tätigkeiten wie die Umsetzung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Auch das operative Management bei der Umstellung von analogen zu digitalen Geschäftsprozessen zu unterstützen, ist eine deiner Aufgaben.
 
 

Du bringst mit

  • Interesse an informationstechnischen Themen und kaufmännischen Tätigkeiten
  • Analytisches Denkvermögen und Problemlösungskompetenz
  • Teamgeist und Offenheit für eine agile Arbeitswelt
  • Kundenorientierung und Freude am Umgang mit Usern
  • Hohes Pflichtbewusstsein und Zuverlässigkeit 
  • Fachhochschulreife oder ein anderer gleichzusetzender Abschluss/Vorbildung

Was wir dir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach TVAöD-BBIG
  • eine vielseitige Ausbildung in einem erfahrenen und motivierten Team
  • die Möglichkeit der Übernahme
  • das Betriebliche Gesundheitsmanagement
  • Wohnmöglichkeit im Azubikampus pings oder ein kostengünstiges Wohnheimzimmer
  • Corporate Benefits, regional und überregional
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge

Interesse geweckt? Du willst dabei sein?

Melde Dich bei unseren Ansprechpartnern in der Ausbildung Frau Paula Platzer (Tel. 0661-84 5036), Frau Janina Weiser (Tel. 0661-84 5038) oder Frau Wendy Patricia Finn (Tel. 0661-84 5037). Sie beantworten dir gerne deine Fragen. Oder lade einfach direkt Deine Bewerbung auf unserem Karriereportal hoch.
 
Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht!