Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Neurochirurgie

  • Klinikum Fulda
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung.
Für das ärztliche Team unserer Klinik für Neurochirurgie suchen wir einen
 

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Neurochirurgie

 
Die Klinik für Neurochirurgie
  • ist ein zentrales Fach mit intensiver, interdisziplinärer Vernetzung.
  • verfügt über flache Hierarchien in einem dynamischen Team - modernste technische Einrichtungen mit operativen Schwerpunkten in der komplexen Wirbelsäulenchirurgie, der Neuroonkologie sowie der interdisziplinären Schädelbasischirurgie mit zentraler Hörprothetik.
  • ist Teil des Level III Wirbelsäulenzentrums (DWG), zertifizierten Schädelbasiszentrums (DGSB), zertifizierten Neuroonkologischen Zentrums (DKG).
Als Campus der Universität Marburg wird Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an der studentischen Lehre gewünscht mit der Möglichkeit zur Promotion und Habilitation.

Wir bieten Ihnen:

  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • Eine strukturierte Weiterbildung, zusätzlich mögliche Hospitationen in der Neuroradiologie und HNO-Klinik unseres Hauses.
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen /-modelle unter Beachtung des Arbeitszeitgesetzes.
  • Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  • Campus der Philipps-Universität Marburg mit der Möglichkeit zur Promotion
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bis dahin eine günstige Unterkunft im Personalwohnheim
  • Betriebskindertagestätte mit Öffnungszeiten von 05:30 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Familienfreundliche und landschaftlich attraktive Region mit günstigen Lebenshaltungskosten, hohem Freizeitwert und abwechslungsreichem kulturellen Angebot in verkehrsgünstiger Lage mitten in Deutschland

Sie bringen mit:

  • Motivation, Interesse, Begeisterungsfähigkeit und Teamgeist
  • Hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Approbation

Sie haben Fragen?

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilen Ihnen gerne der Direktor der Klinik für Neurochirurgie, Herr Prof. Dr. med. Stefan Grau (Tel.: 0661 84-5801).

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.