Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin

  • Klinikum Fulda
scheme image

Klinikum Fulda gAG

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. In enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern ist das Klinikum Fulda das Zentrum für eine breite und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. Das Klinikum Fulda bietet ein differenziertes und qualitativ hochwertiges medizinisches Leistungsangebot sowie eine professionelle Pflege mit Respekt und menschlicher Anteilnahme, individuell und flexibel abgestimmt auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patientinnen und Patienten. Jährlich werden über 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, behandelt und von mehr als 3.400 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.
Für das Institut für Laboratoriumsmedizin suchen wir zum 01.12.2024 einen
 

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin

Das Leistungsspektrum des modern ausgestatteten Instituts umfasst sämtliche Aufgabenbereiche der Laboratoriumsmedizin, einschließlich der Transfusionsmedizin sowie der Mikrobiologie. Das Institut erbringt im Jahr ca. 3 Mio. Untersuchungen im stationären und ambulanten Bereich und versorgt auch externe Kliniken sowie niedergelassene Ärzte. Die Institutsdirektorin verfügt über die volle Weiter­bildungs­ermächtigung im Gebiet Laboratoriumsmedizin.
Für die zu besetzende Stelle suchen wir einen leistungsfähigen und engagierten Mitarbeiter, wünschenswert mit bereits absolvierter 12-monatiger Weiterbildungszeit in der stationären Patientenversorgung.

Wir bieten Ihnen:

  • Vollständige Weiterbildung in der Laboratoriumsmedizin
  • Wissenschaftliche Tätigkeit einschließlich der Möglichkeit zur Promotion
  • Bereitstellung jährlicher Fort- und Weiterbildungsbudgets durch den Arbeitgeber
  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen /-modelle
  • Medizinische Zentralbibliothek inkl. Bereitstellung elektronischer Ressourcen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, gegebenenfalls alternatives Übergangsangebot im Personalwohnheim
  • Betriebskindertagestätte mit Öffnungszeiten von 05:30 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Landschaftlich reizvolle und familienfreundliche Region mit günstigen Lebenshaltungskosten

Interesse? Sie haben Fragen?

Telefonische Auskünfte über die zu besetzende Stelle erteilt Ihnen gerne die Direktorin des Instituts für Laboratoriumsmedizin, Fr. Priv.-Doz. Dr. Weißer, Tel. (0661)/84-6370, E-Mail: Heike.Weisser@klinikum-fulda.de.

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) sind erwünscht.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir freuen uns daher über Ihre Bewerbungen bevorzugt in elektronischer Form über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.